SV Roland Millich 1930 e.V. SV Roland Millich 1930 e.V.

Aktuelles über den Roland

Glückliches Remis für Roland Millich beim VfJ Ratheim II Millich

Millich gleicht in der 86. Minute aus. Gehörig Dusel hatte Tabellenführer Roland Millich am neunten Spieltag.

VfJ Ratheim II - Roland Millich 1:1 (1:0). Letztendlich hätten die Platzherren den Sieg verdient. Nach der frühen Führung durch Gürkan Gül (14.) rettete Patrick Schostock die Gäste aber durch einen abgefälschten Freistoß in der 86. Bester Mann auf dem Platz war Sanny Jost, der als Manndecker Gäste-Stürmer Pascal Schostock aus dem Spiel nahm. (Quelle RP)

Arbeitssieg

Viktoria Doveren - Millich II 3:4 Unsere zweite Vertretung sicherte sich auch nach verpennter ersten Halbzeit sichere 3 Punkte. Nachdem in Halbzeit eins Doveren durch zwei Tore von Esser in Führung gingen kam Millich besser ins Spiel und schaffte den Anschluss durch Tore von Alex Leichtling (34) und Emrullah Ünal (37) zum 2:2 was auch der Pausenstand bedeutete. In Halbzeit zwei erhöhte Christian Morassi (51) und Wladi Leichtling auf 2:4. Mit dem Schlusspfiff kam Doveren noch auf 3:4 (90) ran.

Kurz notiert

SV Roland Millich - SVG 3:1 Unsere Ü 30er gewinnen am Samstag Abend durch drei Tore von Goran Kovacevic. Am kommenden Samstag spielt man wieder zu Hause gegen den SV Ophoven. Anstoß 16:30 Uhr im Willi-Waldhausen-Stadion.

Auch in diesem Jahr  ist der SV Roland Millich Ausrichter des St.Martinsumzug in Millich. Der St. Martinsumzug ist auf dem 07.11.2014 um 18 Uhr festgelegt. Treffpunkt hierfür ist das Kreuz an der Schaufenbergerstraße am Dorfgemeinschaftshaus. Eine Karte für eine St.Martin Tüte beträgt 5,- Euro. Hierfür führen wir ab dem 20.10.2014 eine Haussammlung durch. Die St.Martinskärtchen können auch Dienstags und Donnerstags zwischen 17:00 - 21:00 Uhr im Sportlerheim Millich erworben werden. 

Roland-Elf schlägt auch Karken

GW Karken - Roland Millich 2:3 (2:1) In einer ausgeglichenen Partie traf Pascal Schostock zu Millichs 1:0 (11). Sean Jones glich aus (28). Marius Zaunbrecher drehte die Partie zum 2:1 (37). GW-Spielertrainer Adre Lehnen sah Gelb-Rot (63). Schostock glich aus (78). Andre Monogarov sicherte dem Tabellenführer in letzter Minute drei Punkte.

Zweite verliert in Unterzahl

SV Baal II - Millich II 4:1 (2:0) Gegen Baal trat man mit einen dünnen Kader an ganze 11 Mann hatte das Trainerduo Kilian / Machut zur Verfügung. In Halbzeit eins war es ein ausgeglichenes Spiel bevor sich gleich zwei Spieler unserer Mannschaft verletzten stand man von nun an mit neuen Mann auf dem Platz. In Halbzeit zwei kam man durch Wladimir Leichtling (58) sogar noch auf 2:1 ran. Musste sich dann aber in Unterzahl dem Gegner 4:1 geschlagen geben. 

DFB Mobil war voller Erfolg

Wie angekündigt war das DFB Mobil am 02.10.2014  im Willi-Waldhausen-Stadion zu Gast um in einem Demo Training unsere B-Jugend und Trainer zu schulen. Schwerpunkt hier war das Passspiel und die Vierer Kette. Am rande wurden die Trainingsinhalte und Vorgehensweise dieser Trainingseinheit unter fachlicher Anleitung  dann noch einmal theoretisch erklärt. Alles in allem ein gelungener Nachmittag für unsere Jugendabteilung.

Sponsorentafel im Willi-Waldhausen-Stadion Millich

Neue Sponsorentafel fertig gestellt. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und freuen uns auf partnerschaftliche Zusammenarbeit.

DVAG sponsort neue Trikot für unsere 1.Mannschaft

Unsere neuen Werbepartner im Willi-Waldhausen-Stadion. Wir freuen uns auf die zukünftige partnerschaftliche Zusammenarbeit! Wir bedanken uns bei allen Firmen.

Bistro Chers (Restaurant)

LVM Stefan Losberg (Versicherung)

ATS GmbH & Co.KG (Krankentransport)

Mediteran (Restaurant)

DVAG Andreas Anselm (Versicherung)

Creola (Trend + Event)

V. Korol (Stuckateurmeister)

Hanstein & Schmidt (Sanitär)

Wilhelm & Jeckel GbR (Zimmerei)

Autohaus Diker

Architekt Grams

DPD (Logistik)

Fliesen Galerie

KSK Autoklinik

Camping Center Jülich GmbH

RDuch (Motorsportbekleidung)

Bevorstehende Spiele

19.10.2014 15:00 Uhr

Willi-Waldhausen-Stadion

 

Millich I - SC Myhl

 

18.10.2014 18:15 Uhr

In der Schlee!

 

Millich II - Germ. Hilfarth

Der Verein gratuliert im

Oktober 2014

 

Ralf Buhl (52)

Ahmmad Jumaa (43)

Kadir Diker (38)

Dieter Hempel (57)

Harald Czichi (48)

Dieter Kampmann (71)

Georg Fronhofen (46)

Reiner Hammermeister (54)

Kurt Schubert (74)

Goran Kovacevic (41)

Harald Krings (50)

Adam Leinweber (34)

Jörg Kilian (46)

Heinz Lenartz (79)

Gerd Ewerdwalbersloh (52)

Live bei uns im Sportlerheim

Unsere Orts-Vereine